„I had to stay alone." - Vier Jahre gefangen auf einem Cargo Schiff

Shownotes

OCEAN CRIME - Zum Gruseln, Nachdenken & Handeln

„I had to stay alone on what seemed like a steel cage trapped in the middle of the sea. And there was no way for me to go to shore.”

Mit diesen Worten begrüßen wir dich zu einem neuen Fall, bei dem Madeleine und Maja direkt mit dem Opfer der Geschichte sprechen.

Mohammad Aisha ist begeisterter Seemann. Er hat fast alle Länder der Welt besucht und liebt seinen Job… Bis er im Mai 2017 auf dem Container-Frachter MV Aman als Erster Offizier anheuert und mit seiner Unterschrift unwissend sein schweres Schicksal besiegelt.

Er ist gerade einmal zwei Monate an Bord tätig, als das Schiff von den ägyptischen Behörden festgesetzt wird. Zu diesem Zeitpunkt weiß Mohammad nicht, dass er das Schiff nicht verlassen wird und er alleine zurückbleibt, während Vorräte knapper und die Zustände immer schlimmer werden.

Insgesamt ist Mohammad 4 Jahre auf dem Cargo Schiff gefangen. Er verliert alles und „lebt“ alleine in einem Gefängnis aus Metall.

In dieser Folge wirst du durch Mohammads Geschichte geführt und erfährst, wie der Seemann aus seinem aussichtslosen Albtraum zurück in die Freiheit gelangt. Madeleine und Maja klären die Frage, wie eine lebensbedrohliche Sturmflut Mohammads größtes Glück sein wird und wie die Medien letztlich zu seiner Rettung beigetragen haben.

Was kannst du mitnehmen?

Werde laut, wenn du ähnliche Situationen mitbekommst und unterstütze die Organisation „itf“: https://www.itfglobal.org/en


Die Gewinner*innen des Gewinnspiels sind ausgelost. Wir freuen uns weiterhin über deine Unterstützung in Form einer Bewertung. Wenn du keine Folge mehr verpassen möchtest, abonniere OCEAN CRIME: https://ocean-crime.podigee.io/episodes#follow-us


Mehr über BRACENET:

🌊 Instagram Podcast: https://www.instagram.com/oceancrime.bracenet/ 🌊 Instagram allgemein: https://www.instagram.com/bracenet_savetheseas/ 🌊 Homepage: https://bracenet.net


OCEAN CRIME ist eine Produktion von BRACENET in Zusammenarbeit mit KLANGMAGNETEN und Flying Podcast. Hinter dem Mikrofon sitzen Maja Löwedey und Madeleine von Hohenthal. Die Inhalte des Podcast sind aus erster Hand und mit größter Sorgfalt recherchiert. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Haftung übernehmen.

Wir schließen jegliche Haftung für das Offenlegen von geheimen Informationen aus und wir können keine Haftung für eventuelle Folgen übernehmen.

Impressum: https://bracenet.net/impressum/ Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://bracenet.net/allgemeine-geschaeftsbedingungen/

Save the seas. Wear a net. Listen to OCEAN CRIME.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.